Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie in Dachau
Wurzelspitzenresektion Home

Wurzelspitzenresektion

Die Indikation zur WSR ergibt sich in der Regel aus einer Entzündung an der Wurzelspitze eines Zahnes. Diese Entzündung kann schmerzhaft sein; des öfteren verläuft Sie aber auch symptomlos und ist nur im Röntgenbild sichtbar.

Die Entzündung wird hervorgerufen durch Bakterien, die sich im Bereich der Wurzelspitze befinden. Dies ist auch der Grund, warum die Wurzelspitze des Zahnes operativ entfernt werden muss.

 

Durch die WSR wird versucht, den Zahn zu erhalten.

Der Eingriff wird in örtlicher Betäubung durchgeführt.

Unter dem LINK Download - Wurzelspitzenresektion - erfahren Sie mehr zum operativen Ablauf.

Beispiel

* Illustrationen von Christian Thiele aus dem "Atlas der chirugischen Zahnerhaltung", 1987, Hanser Verlag, mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Ärzte-Verlages.